polizeiliches führungszeugnis beantragen
Produkt

Polizeiliches Führungszeugnis beantragen – Wissenswertes und Hintergründe

Ein polizeiliches Führungszeugnis zu beantragen ist laut $ 30 BZRG prinzipiell mit Vollendung des 14. Lebensjahres möglich. Für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren kann das Führungszeugnis auch von den Eltern bzw. einem gesetzlichen Vertreter beantragt werden.

Ausgestellt wird das Führungszeugnis vom Bundesamt für Justiz. Grundsätzlich gibt es vier unterschiedliche Arten von Führungszeugnissen. Das Privatführungszeugnis, auch als polizeilich Führungszeugnis bezeichnet, wird meist zur Vorlage für den Arbeitgeber benötigt. Es wird der antragstellenden Person direkt postalisch an seine Meldeadresse zugesandt. Daneben gibt es noch das erweiterte Führungszeugnis, europäische Führungszeugnis sowie das Behördenführungszeugnis.

Früher noch war es nur möglich, das Führungszeugnis ausschließlich bei der zuständigen Meldebehörde zu beantragen. Dafür musste der Antragsteller persönlich mit einem gültigen Personalausweise oder Reisepass vorstellig werden. Auch heute noch ist eine persönliche Beantragung möglich. Doch viel leichter ist es, das Führungszeugnis über das Online-Portal des Bundesamtes für Justiz zu beantragen.

polizeiliches führungszeugnis beantragen

Voraussetzungen, das Führungszeugnis online zu beantragen

Online im Portal des BfJ ist es mittlerweile bequem von zu Hause aus möglich, das polizeiliche Führungszeugnis zu beantragen. Dazu benötigt der Antragsteller einen gültigen elektronischen Personalausweis, ein Smartphone oder Kartenlesegerät, um sich online auszuweisen, eine Digital- oder Handykamera bzw. einen Scanner, um etwaige Nachweise hochzuladen. Alternativ ist es auch möglich, einen elektronische Aufenthaltstitel mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion vorzulegen. Stand 2020 kostet das polizeiliche Führungszeugnis 13 Euro. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel ein bis zwei Wochen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.